FAQs zum Master Mental Health

Häufig gestellte Fragen

Wann und wie oft finden die Blockveranstaltungen statt?
Pro Semester gibt es ein 4-tägiges und vier 3-tägige Blockseminare (Mi-Sa bzw. Do-Sa). Sie werden möglichst so verteilt, dass nur einmal pro Monat ein Block stattfindet. Die viertägigen Seminare werden in der Regel zeitlich gegen Ende des Semesters (Februar bzw. Juli) abgehalten.


Ist der Studiengang bereits akkreditiert?
Der Studiengang wurde zuletzt im März 2016 reakkreditiert . Die Zulassung zum Höheren Dienst wurde erteilt.


Berechtigt ein Masterabschluss zum Zugang zum höheren Dienst?
Der Abschluss 'Master' allein berechtigt nicht zwingend zum Zugang zum höheren Dienst. Den AbsolventInnen des Masterstudiengangs Mental Health wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz am 12.6.2007 die Möglichkeit des Zugangs zum Höheren Dienst erteilt.


Wieviel Zeit muss man für den Studiengang wöchentlich in etwa einplanen?
Im Durchschnitt und je nach Vorkenntnissen kann von einem Zeitaufwand von ca. 10 Stunden pro Woche ausgegangen werden.


Ist eine Berufstätigkeit während des Studiums zwingend erforderlich?
Eine Berufstätigkeit während des Studiums ist nicht unbedingt erforderlich, wenn Sie eine mindestens einjährige (mindestens 50 % Teilzeit) einschlägige qualifizierte Berufstätigkeit VOR Beginn des Masterstudiums nachweisen können (Zugangsvoraussetzungen siehe SPO ).


Sind Englisch-Kenntnisse erforderlich?
Englisch-Kenntnisse sind eingeschränkt erforderlich (Basics).


Sind die Gebühren für den Masterstudiengang von der Steuer absetzbar?
Jeder weiterbildende Masterstudiengang muss kostendeckend finanziert werden. D.h. Studierende des Masters Mental Health müssen derzeit eine Gebühr von insgesamt 9.750 Euro EUR für das Studium entrichten (zzgl. semesterweise Studentenwerksbeitrag und Solidarbeitrag zum Semesterticket). Die Gebühren sind dabei steuerlich absetzbar. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt.
Nähere Informationen zur Gebührenhöhe und -fälligkeit finden Sie in der entsprechenden Gebührenordnung.


Studiengangsleitung

Prof. Dr. phil. Markus Witzmann
Raum: KO 203

Tel.: 089 1265-2279
Fax: 089 1265-2330

Profil >

Studiengangsorganisation

Shirin Erenoglu
E-Mail: mmh-wb@hm.edu Telefon: 089 1265-4315

Übersicht

Mental Health
Zur Übersichtsseite des Masters