Willkommen beim Promotionsprojekt "AikE"

an der Hochschule München

Das Promotionsprojekt "AikE" (Altersbilder und -stereotype in kriminalitätsbezogenen Einstellungen) beschäftigt sich mit der Wirkung von stereotypen Vorstellungen über das Alter und ältere Menschen auf strafbezogene Einstellungen.



Einen gerontologischen Blick auf das Forschungsfeld "Devianz und soziale Kontrolle" zu werfen, scheint mehr als lohnend, denn mit dem demografischen Wandel geht auch eine Veränderung des Kriminalitätsgeschehens einher, was sich u.a. in Form einer steigenden Anzahl älterer Tatverdächtiger und Verurteilter zeigt.



Die Einstellungen innerhalb der Bevölkerung gegenüber älteren Straftätern und -täterinnen sind bislang wenig erforscht. Die Beurteilung kriminellen Handelns ist dabei ein komplexer Prozess, bei dem viele Faktoren eine Rolle spielen. Neben personenbezogenen Merkmalen des Täters bzw. der Täterin werden bei der Meinungsbildung auch die Tatumstände herangezogen. Aus Untersuchungen zu kriminalitätsbezogenen Einstellungen ist bekannt, dass das Alter des Täters bzw. der Täterin einen Einflussfaktor darstellt. Gleichwohl ist bisher das hohe Alter in der Forschung beinahe unberücksichtigt geblieben. Weitgehend ungeklärt ist daher, ob gegenüber älteren Tätern und Täterinnen mildere Strafwünsche geäußert werden. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang die Frage, ob sich eine differenzielle Einstellung zu Strafe durch stereotype Vorstellungen über alte Menschen und Altersbilder erklären lässt. Kurzum: Zeigt sich in der Bewertung kriminellen Handelns gar eine Altersdiskriminierung zu Gunsten älterer Menschen? Die Fragestellung soll methodisch mit Hilfe von fiktiven Fallgeschichten bearbeitet werden.



Arbeitstitel des Promotionsvorhabens: Stereotype in der Beurteilung kriminellen Handelns. Altersbilder und ihr Einfluss auf Strafeinstellungen



Das Promotionsvorhaben von Theresa Grüner wird von Prof. Dr. Stefan Pohlmann, Forschungsabteilung InGero, Hochschule München und Prof. Dr. Frerich Frerichs, Institut für Gerontologie, Universität Vechta, betreut.


Veröffentlichungen

Fachvorträge >

Kontakt

Hochschule München
Am Stadtpark 20
81243 München

Theresa Grüner
Raum: KO 347

Tel.: 089 1265-3102
Fax: 089 1265-2330

Profil >