Curriculum vitae

Prof. Dr. rer. soc. Angelika Iser

Jg. 1966


1987 - 1991 Studium an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg fürs Lehramt an Realschulen (ev. Theologie, Physik, Chemie)


1992 - 1993 Referendariat in Reutlingen


1993 - 1999 Studium der Diplompädagogik an der Universität Tübingen mit den Schwerpunkten Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung


1997 - 1998 Mitarbeit im Lehr- und Lernforschungsprojekt "Jugendhilfe und Schule"


1997 - 1999 Wissenschaftliche Begleitforschung des Projekts "Courage für Morgen - Perspektive Zivilgesellschaft" der Evangelischen Akademie Bad Boll


1998 - 1999 Wissenschaftliche Begleitforschung im Projekt JuS (Jugendhilfe und Schule) der Universität Tübingen, bei Dr. E. Bolay


1999 - 2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Evang. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung


seit 2001 Durchführung von Mediationen und Teamentwicklungsworkshops


2002 - 2007 Wissenschaftliche Angestellte bei Prof. Dr. Maja Heiner, Abteilung Sozialpädagogik des Instituts für Erziehungswissenschaft Tübingen


seit 2007 Professur an der Fachhochschule München