Veranstaltungen

ConSozial 08./09.11.2017 in Nürnberg

[]

Studium und Fortbildung

Studiengänge und Weiterbildungsmöglichkeiten in Soziale Arbeit, Bildung und Gesundheit

Programm zum Download

Die Sozial- und Gesundheitsberufe haben in den letzten Jahren eine überdurchschnittliche Zunahme der Beschäftigten erfahren. Darüber hinaus gehen aktuell viele erfahrene Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen in den Ruhestand. Die Berufsaussichten für die Sozialund Gesundheitsberufe sind daher derzeit als gut zu bezeichnen.
Dies spiegelt sich in der guten Nachfrage für die Studienangebote in den Sozial- und Gesundheitsberufen an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern wider.
Die Hochschulen in Bayern sind permanent bemüht, ihr Studienangebot an die sich ändernden Anforderungen im Beruf anzupassen. Auf solidem wissenschaftlichen Fundament werden Wissen sowie theoretische, praktische und persönliche Fertigkeiten gelehrt, die die Absolventinnen und Absolventen auf ihren schwierigen und vielfältigen Beruf vorbereiten. Die Masterstudiengänge vertiefen die wissenschaftlichen und methodischen Kenntnisse und bereiten durch Spezialisierung für eine differenzierte berufliche Praxis auf die Übernahme von Managementaufgaben sowie für Funktionen in der Forschung und der Entwicklung beruflicher Handlungsfelder vor. In einigen Standorten sind Promotionskollegs eingerichtet worden, die die Möglichkeit für die weitere akademische Qualifizierung von Interessenten bieten.
Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über das gesamte Spektrum informieren, das die Hochschulen für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik und Pflege in Bayern anbieten. Eine Reihe von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ergänzen das vielfältige Angebot.