Soziale Arbeit in Teilzeit

Flexibel studieren

Mehr Zeit und Flexibilität: Das wünschen sich gerade Studierende, die Familie, Job und Studium unter einen Hut bekommen wollen. Im Studiengang Soziale Arbeit haben Studierende die Möglichkeit, ihr Studium innerhalb von 10 bis 14 Semestern in Teilzeit zu studieren. Das Teilzeitstudium wurde für Studierende entwickelt, die bspw. familiäre Verpflichtungen haben oder erwerbstätig sind. Eine Angabe von Gründen ist jedoch nicht erforderlich für die Zulassung zum Studium.


Die Möglichkeiten, das Studienpensum je nach Lebenslage anzupassen, Online-Lehre in das Studium zu integrieren und individuelle Unterstützung bei der Studienverlaufsplanung zu erhalten, gewähren ein hohes Maß an Flexibilität für die Studierenden.


Der Teilzeit-Bachelorstudiengang Soziale Arbeit ist von seiner Zielsetzung, den Inhalten und Lehrangeboten identisch mit dem Bachelorstudiengang Soziale Arbeit.



 

VHB

Übersicht anrechnungsfähiger Kurse

weiter

Flexibel Studieren
Flyer Soziale Arbeit Teilzeit

weiter

Projekt Teilzeitstudium
Entwicklung und Einrichtung von Teilzeitstudiengängen an der Hochschule München - hier erfahren Sie mehr über dieses Vorhaben.

weiter