Bachelor Management Sozialer Innovationen

Zulassung

Voraussetzungen:


Fachhochschulzugangsberechtigung


Schulische Voraussetzung für die Zulassung zum Studium:


  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, oder
  • Fachhochschulreife oder fachgebundene Fachhochschulreife ( u. a. auch Absolventen der Fachakademien, Techniker, Meister und Fachwirte IHK) oder
  • Fachgebundener Zugang für qualifizierte Berufstätige mit Berufserfahrung (Eignungstest)


Vorpraktikum
Derzeit ist kein Vorpraktikum für diesen Studiengang notwendig.


Grenznote und Wartezeit
Da es jedes Jahr mehr BewerberInnen als Studienplätze gibt, wird nach der Zeugnisnote oder der Wartezeit (Zeit zwischen Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung und Bewerbung) ausgewählt. 2016 lag die Grenznote für Abiturenten bei 2,1 ; für Fachabiturenten bei 2,5 . Für die Anrechnung von Wartezeit waren mindestens 11 Wartesemester nötig. Die Bedingungen für die Zugänge von qual. Berufstätigen und Nicht-EU-Bewerbern finden Sie hier .


Bewerbungszeitraum
Der Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester möglich. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 2. Mai bis 15. Juli. In diesem Zeitraum stehen Ihnen die Bewerbungsunterlagen unter dem unten angegebenen Link zur Verfügung. Den Zulassungs- oder Ablehungsbescheid erhalten Sie Anfang bis Mitte August. Die Einschreibung in den Studiengang erfolgt im September.


Weitere Informationen
Das Bewerbungsformular, Grenznoten und weitere Informationen zum Zulassungsverfahren finden Sie hier



Stand März 2017