Bachelor Management Sozialer Innovationen

Aufbau des Studiums

Der Studiengang Management Sozialer Innovationen wird als Vollzeitstudium angeboten. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester und besteht aus sechs theoretischen und einem praktischen Studiensemester. In den ersten vier Semestern wird der Praxisbezug durch studienbegleitende Praxisprojekte gesichert. Nach erfolgreichem Abschluss der Bachelorprüfung wird der akademische Grad „Bachelor of Arts“ (B.A.) verliehen. Das Studium kann als Basis für eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung in Masterstudiengängen dienen.


Studieninhalte

Das Studium ist in die vier Modulbereiche Organisation, Wissen(-schaft), Werte & Normen und Handeln gegliedert. Dort werden die nachfolgend dargestellten Module angeboten.