Internationales

Im 7. Semester des Studiengangs ist im Modul „Wissenschaftliche Grundlagen IV, Bildung und Erziehung im europäischen und internationalen Kontext“ neben der Präsenzlehre eine einwöchige Exkursion in das europäische Ausland (Irland, Finnland, Schweden, Wales…) vorgesehen.


Die Studierenden sollen sich auf dieser Studienfahrt umfassend mit ausgewählten internationalen Bildungssystemen und Bildungskonzepten auseinandersetzen. Vor dem Hintergrund des internationalen Blicks im schulischen wie auch im vor- und außerschulischen Bereich, werden die Studierenden befähigt die unterschiedlichen Bildungssysteme und-konzepte kritisch zu betrachten, zu vergleichen und konstruktiv zu bearbeiten.


Die Studienfahrt wird gemeinsam mit den verantwortlichen DozentInnen und den Studierenden vorbereitet, organisiert und reflektiert bzw. dokumentiert. Das Modul schließt mit einem Leistungsnachweis ab (vormals schriftliche Prüfung).


Um sich einen Eindruck darüber verschaffen zu können, finden Sie hier die ausführlichen Dokumentationen der letzten beiden Jahrgänge.


Dokumentation Finnland


Dokumentation Wales