Das Münchner Modell

Die Initiative »Meditation im Hochschulkontext – Das Münchner Modell« wurde 2010 von Prof. Dr. Andreas de Bruin ins Leben gerufen. Beim Münchner Modell handelt es sich insbesondere um die Implementierung von Meditations- und Achtsamkeitsübungen in Form von Lehrveranstaltungen in die Lehrpläne verschiedener Studiengänge an der Hochschule und der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München.


Im Mittelpunkt stehen praktische Meditationsübungen. Sitzmeditationstechniken, die beispielsweise die Fokussierung auf den Atem, auf dem Bereich zwischen den Augenbrauen oder das innerliche Rezitieren eines Mantras, beinhalten. Weitere Übungen sind unter anderem Sutras (Lehrreden), Bodyscan, Mitgefühlsmeditation, Gehmeditation sowie reine Achtsamkeitsübungen, wie bewusstes Kochen und Essen.


Theoretische Bausteine in der Lehrveranstaltung sind insbesondere die wissenschaftliche Forschung, Hintergrundwissen über die verschiedenen Meditationsansätze und Anwendungsbereiche. Die Studierenden lernen dabei auch, wie die Übungen in den jeweiligen Berufsfeldern – abhängig vom jeweiligen Studiengang – eingesetzt werden können.


Angebote gibt es derzeit in neun Studiengängen. Über 1300 Studierende haben das Programm bereits absolviert, pro Semester nehmen 150 Studierende an den Kursen teil. Im Münchner Modell gibt es auch Noten und Creditpoints. Benotet wird aufgrund von Präsenz, aktive Mitarbeit, dem Führen eines persönlichen Meditationstagebuchs und einer schriftlichen Reflexion darüber, wie Meditation und Achtsamkeit im späteren Berufsfeld sinnvoll eingesetzt werden können.



Weitere Angebote im Rahmen des Münchner Modells
1) Zusatzmeditationsangebot für Studierende (siehe Rubrik "Aktuelle Projekte" )
2) Zusatzmeditationsangebot für Hochschulbeschäftigte (siehe Rubrik "Aktuelle Projekte" )
3) Netzwerktreffen (siehe Rubrik "Netzwerk" )
4) Öffentliche und kostenlose Film-/Vortragsreihe "Spirituelle Lehrer und ihre Unterweisungen" (siehe Rubrik "Kostenlose Downloads" )



Ausführliche Infos zum Münchner Modell
Lehrveranstaltungen und Zusatzangebote:Übersicht Münchner Modell 02.2017
Universität Bayreuth (Masterarbeit):Interview 02.2017



Publikation "Meditation im Hochschulkontext – Das Münchner Modell"
Erscheint Oktober 2017 (voraussichtlich als PDF-Download)



Präsentation auf dem World Forum for Ethics in Business: "Possibilities of Training the Mind: Meditation at University - The Munich Model"
Weitere Info



Für weitere Artikel und Radiobeiträge über das Münchner Modell siehe Rubrik "Presse" .